"Traum und Wirklichkeit" | Malerei von Karin Dust

|   Neuigkeiten

Vernissage am 18.12.22 um 18 Uhr | Ausstellung Dezember bis Mitte März 2022

Die Ausstellung "Traum und Wirklichkeit" im Café Clara zeigt mit unterschiedlichen Techniken Einblicke in die Welt des Traumes sowie die Begegnungen mit der Wirklichkeit. Mit Acryl auf Leinwand entstehen Fantasiebereiche, die durch Farbnuancen variiert werden, auf der einen Seite Ruhe ausstrahlen, auf der anderen Seite voller Energie sind und den Rahmen des jeweiligen Bildes zu sprengen scheinen. Die betrachtende Person verliert sich in einer Seelandschaft, während die Technik der Collage zum Nachdenken über das eigene Selbst zwingt.

              Karin Dust malt seit Beginn ihres Kunststudiums in Hannover, blickt auf eine Vielzahl von Fortbildungen und Ausstellungen zurück, u. a. Teilnahme an "Kölner Südstadt - Offenes Atelier", Titelbild der Kafka-Anthologie mit zehn weiteren Illustrationen zu Themen Kafkas. Dauerleihgabe ihres bisher größten Bildes im Rathaus der Stadt Ibbenbüren und ganz aktuell Titelbild auf einem griechischen Historienroman. Seit 2021 ist sie mit Ihrem neuen Atelier im "Forum NEUN" in Ibbenbüren zu finden. www.kunst-dustkarin.com